1500 Euro bei der Christbaumsammlung

Bereits im dritten Jahr in Folge sammelten die Thaininger Christbäume für eine freiwillige Spende ein. Insgesamt kamen drei volle Wägen zusammen die gleich im gehackt wurden. Durch die vielen Spenden der Thaininger kam so eine stolze Summe von 1200 Euro zusammen! Dieses Geld bleibt in der Region und geht nun zu 100 Prozent an das Kinderhospiz St. Nikolaus. Der Gemeinderat beschloss, den Betrag auf 1500 Euro aufzurunden.