Alternativer Markt Altusried engagiert sich mit Dr. Höbel für das Kinderhospiz

Eine gemeinsame Spende über 2000 EUR konnte zum Tag der offenen Tür durch den Alternativen Markt Altusried e.V. und Herrn Dr. Höbel überreicht werden.  Nach jedem erfolgreichen Markt ist des dem Marktverein ein Anliegen, soziale Projekte und Einrichtungen der Region zu unterstützen. Zusätzlich konnte ein Spendenbetrag aus dem Projekt Katzenloh zur intensiven sozialen Einzelbetreuung (ISE) von Dr. Höbel hinzugefügt werden. Dieses Geld wurde mit dem selbst gebauten Kinderkarussell, mit Fahrradantrieb, gesammelt, dass als Attraktion den Alternativen Markt erneut bereicherte.