Beiträge aus "Sozialkasse" verteilt

Aus verschiedenen Aktionen füllt sich jedes Jahr eine Sozialkasse bei AGCO FENDT in Marktoberdorf. Unter anderem müssen Falschparker auf dem Gelände 10 Euro bezahlen. Dem Betriebsrat fällt die angenehme Aufgabe zu, die eingenommenen Gelder an soziale Projekte zu verteilen. 500 Euro aus diesem Topf gingen an unser Kinderhospiz St. Nikolaus. Herr Schwiere und Frau Eberle vom Betriebsrat waren bei der Spendenübergabe dabei.