Benefizkonzert der Stadtkapelle Bad Wörishofen und der Brassband A7

Das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach kann sich über eine Spende in Höhe von 3.140 Euro freuen. Bei einem gemeinsamen Benefizkonzert der Stadtkapelle Bad Wörishofen und der Brassband A7 im Oktober im Kurhaus in Bad Wörishofen konnte diese stolze Summe gesammelt werden. Das Konzert fand mit Unterstützung der Stadtwerke Bad Wörishofen statt. Dirigent Rainer Wörz (2. von links) und 2. Vorstand Markus Seitz von der Stadtkapelle (rechts) konnten nun gemeinsam mit Werkleiter Peter Humboldt von den Stadtwerken die Spende an Brigitte Waltl-Jensen vom Kinderhospiz überreichen.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben