Engagierte FC Bayern Fanclub Bayernfreaks Hohentengen spenden erneut

Das Jahr 2020 hat auch den FC Bayern Fanclub Bayernfreaks Hohentengen vor besondere Herausforderungen gestellt und die Corona-Pandemie hat  allen einiges abverlangt. Das Vereinsleben ist quasi zum Erliegen gekommen: Keine Ausfahrten ins Stadion, keine Fanclubfeste, kein geselliges Beisammensein. Trotzdem wollten die engagierten Fans auch in diesen Zeiten ein Zeichen setzen und nicht vergessen, dass es trotz aller Einschränkungen Menschen gibt, die  Hilfe und Unterstützung brauchen. Statt einer Weihnachtsfeier gab es daher eine Online-Tombola mit über 100 tollen Sachpreisen. Die Fanclubmitglieder haben eifrig Lose gekauft und so sind hierbei 1750 Euro zusammengekommen. Dazu kommen 250 Euro aus der Triple Shirt Aktion (vom Verkaufserlös jedes Shirts gehen 15% an das Kinderhospiz).
Fanclub Präsident Michael Buttlinger dazu: "Ich bin stolz, dass wir die Rekordsumme von 2000 Euro an das Team vom Kinderhospiz Bad Grönenbach übergeben können. Dort wird das Geld in diesen für uns allen schwierigen Zeiten mehr denn je gebraucht. Die Online-Tombola werden wir auch in diesem Jahr wieder durchführen und ich hoffe, dass wir dieses Jahr 2021 auch eine schöne Weihnachtsfeier ausrichten können!"  Bereits seit mehreren Jahren unterstützen die Bayernfreaks Hohentengen das Kinderhospiz mit Spenden aus dem Erlös von Weihnachtsfeier, Weihnachtsmarkt, etc.. Brigitte Waltl vom Kinderhospiz bedankte sich herzlich für die treue Unterstützung.

 

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben