Erfolgreiches Video-Krippenspiel in Ochsenhausen

Anstelle des traditionellen Krippenspiels am Heiligabend in der Herz-Jesu-Kapelle in Ochsenhausen erlebten zahlreiche große und kleine Zuschauer die Weihnachtslegende „Marias kleiner Esel“ diesmal in Form eines von der Kirchengemeinde vorab produzierten Videos. Das Krippenspiel fand also den Weg zu den Familien ins Wohnzimmer, so dass deutlich über 300 zuschauende Haushalte die Weihnachtsfreude des kleinen Esels spüren konnten. Wie jedes Jahr wurde um Spenden für das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach gebeten und mit ca. 1.780 Euro wurden die Erwartungen mehr als übertroffen. Allen, die in Form einer Onlinespende oder durch die Spendenkässchen in den Bäckereien Grieser und Hampp dazu beigetragen haben, auf diesem Wege ein herzliches „Vergelt’s Gott“!

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben