Holz-Kunstwerke werden in Urlau-Leutkirch bei "Heimat und Genuss"verkauft

Auch in diesem Jahr kann unser Botschafter Michael Benes´ seine selbst gestalteten Holzkunstwerke nicht auf Märkten verkaufen. Die Corona-Lage lässt  in diesen Winter wieder keine Märkte zu. Seit Jahren engagiert sich der Leutkircher für uns, indem er uns den Erlös seiner Arbeiten spendet. Doch jetzt vor Weihnachten kann man seine Holzarbeiten in Urlau erwerben. "Heimat und Genuss" verkauft seine Artikel für den guten Zweck. Der Dorfladen mit Café ist ein Teil des Heimat- und Bürgerprojekts „Allgäuer Genussmanufaktur“ in Leutkirch-Urlau. Leiterin Christine Kieble und ihr Team spenden zusätzlich noch ihr gesamtes Trinkgeld, das sie bis Weihnachten einnehmen an unser Kinderhospiz.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben