Keine Weihnachtsgeschenke für Kunden bei Bolz-Elektrotechnik Ottobeuren

Die Bolz-Elektrotechnik GmbH verzichtet auf die Vergabe von Kunden-Weihnachtsgeschenken und den Versand von Weihnachtskarten und spendet wie jedes Jahr gezielt an eine soziale Einrichtung. Dieses Jahr übergab der Geschäftsführer Stefan Bolz 1000 Euro an das Kinderhospiz St. Nikolaus. Brigitte Waltl vom Kinderhospiz im Allgäu e.V., dem Förderverein des Kinderhospizes, bedankte sich herzlich für die große Unterstützung.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben