Männerchor „Harmonia“ spendet an Kinderhospiz St. Nikolaus

Das weihnachtliche Singen des Männerchores Harmonia Memmingen e.V.  im Antonierhof unterstützt mit gesammelten Spenden regelmäßig soziale Einrichtungen. Das Konzert im vergangenen Dezember erbrachte für das Kinderhospiz St. Nikolaus die stattliche Summe von 500.- Euro. Schriftführer Franz Kaiser (links) übergab mit Vorstandsvorsitzenden Dieter Schmidt und Chorleiterin Sabine Unger (rechts) an Marlies Breher vom Kinderhospiz St. Nikolaus die Spende. Sie gedankte sich herzlich dafür und auch für die jahrelange Unterstützung und Verbundenheit der „Hamonia“ mit dem Kinderhospiz, die seit 2012 besteht. Unterstützt wurde der Chor im Antonierhof von den Bläsern von St. Martin unter der Leitung von Rolf Spitz.

 

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben