Buchloer Realschüler spenden 1000 Euro

Die Realschule Buchloe unterstützt schon seit der ersten Planungsphase unser Kinderhospiz. So sammelten auch in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der Realschule bei unterschiedlichen Gelegenheiten für unsere Einrichtung: Religions- und Sportlehrer Walter Heß nützte u.a. die Fußball-Weltmeisterschaft 2018, um zusammen mit den Schülern ein WM-Tippspiel für den guten Zweck zu organisieren. Außerdem kam einiges durch Kickerwettbewerbe sowie durch Einzelspenden zusammen. Auch die im Schulhaus aufgestellten Spendenhäuschen waren reichlich gefüllt. Im Rahmen des Weihnachtsgottesdienstes überreichten stellvertretend für alle Schüler die drei Schülersprecher, Selma Wörle, Janina Bastalic und Johannes Negele, mit den betreuenden Lehrkräften W. Heß und S. Boegel sowie der Schulleiterin Lucia Wind in der Aula der Realschule Buchloe die aus verschiedenen Spendenaktionen hervorgegangene Summe von 1000 Euro an unser Kinderhospiz.