Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG spendet Fahrtgeld

Die Vertreter der alljährlich stattfindenden Vertreterversammlung der Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG haben beschlossen ihr Fahrtgeld, welches Sie als Entschädigung für die Fahrt zum Veranstaltungsort erhalten, zu spenden. Dadurch kam der Betrag von 550 Euro zusammen, der von Bankseite noch auf 1000 Euro aufgestockt wurde. Vorstandsvorsitzender Helmut Graf hatte dies gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen beschlossen und freute sich nun die Spende direkt übergeben zu können.