Vater-und Sohn-Spendenaktion auf dem Mountainbike

Thomas Kausch und sein Sohn Julian aus Pforzen werden sich im Juli mit dem Mountainbike auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela machen. Julian hat dann sein Abitur hinter sich. Die beiden werden am Kinderhospiz in Bad Grönenbach starten und mit der Aktion für das Kinderhospiz Spenden sammeln. Unterstützt werden sie von verschiedenen Sponsoren. oder wie es im Blog steht unter www.santiago2019.de

2 Männer, 2 Räder, Start am 26. Juli im Kaufbeurer Crescentiakloster.Ihr Ziel: Santiago  de Compostela.2.597 km in 21 Tage!

Gegen 10 Uhr kommen die beiden am Kinderhospiz in Bad Grönenbach vorbei, um sich auch bei uns zu verabschieden.