„...ois Sokrates, oda wia?

Neues aus der Welt der Alltags-Glossen. Am Freitag, 23. Februar 2018, präsentiert um 20 Uhr im Parterretheater im Künerhaus Christian Jungwirth ein buntes hintersinniges Potpourri aus Mediendschungel und banalen Alltagssituationen. Mundgerecht und mit spitzer Zunge liefert Jungwirth in seiner satirischen Lesung dabei von Kleinigkeiten bis zum handfesten Skandal vieles, was uns oft den sprichwörtlichen Kamm schwellen läßt. In seinen regelmäßigen Radiokolumnen im BR setzt sich der Schauspieler, Sprecher, Autor und Radiomacher Christian Jungwirth kurz, aber prägnant mit den Untiefen zivilisatorischer Unzulänglichkeiten auseinander - und gräbt dabei auch schon mal munter im Schatzkästchen der großen Philosophen. Einlass ins PiK, Künergasse 8, ist um 19 Uhr. Karten an der Abendkasse, der Erlös geht zu 100 Prozent an das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach. Eintritt 10 Euro.