Pressemitteilung

Gänseblümchenfest 2017

Zehn Jahre Kinderhospiz St. Nikolaus
Großes Familienprogramm beim Gänseblümchenfest in Bad Grönenbach 
Das zehnjährigen Bestehen des Kinderhospizes St. Nikolaus wird heuer besonders am jährlichen Gänseblümchen am Samstag, 20. Mai, gefeiert.  Für die ganze Familie ist steht von 10 bis  17 Uhr ein großes Programm, das von Motorradfahrten, Tombola  bis Kinderschminken reicht. Zusätzlich wird ein großer Luftball-Wettbewerb gestartet.  Mit Trommelzauber gibt es Mitmachkonzerte für kleine und große Leute. Eine römische Legion kommt aus Kempten und stellt sich in der Fotobox als Modell an die Seite.   Die Landung um 12 Uhr und der Start des  SAR Bundeswehrhubschraubers werden erneut zur großen  Attraktion im Kinderhospiz St. Nikolaus. Um 11 Uhr laufen wieder die Kinder ihre Runden beim „Kidsrun“. Der Lauf ist anmeldefrei und umfasst eine kleine Strecke um das Kinderhospiz, in dem die Kinder pro Runde Spenden von ihren "Sponsoren" erlaufen. Ein weiterer Höhepunkt ist der 4. KiHo-Crosslauf um den „Liesl“-Wanderpokal.  Beim Benefiz-Crosslauf ab 16 Jahren startet immer ein Viererteam über fünf oder zehn Kilometer.  Start ist um 9.30 Uhr am Kinderhospiz St. Nikolaus. (www.kinderhospiz-nikolaus.de). Mit dem Fest ist immer ein Tag der offenen Tür verbunden. Den ganzen Tag über führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch das Haus und geben Einblick in die Kinderhospizarbeit sowie den Alltag mit den betroffenen Familien. An diesem Tag sind keine Gäste im Kinderhospiz.