Reifenwechseln für das Kinderhospiz St. Nikolaus

Das Autohaus Glöckle + Rauh startete auch in dieser Saison die Aktion „Reifenwechseln für das Kinderhospiz St. Nikolaus“ und konnte am Ende eine Rekordsumme von 4142,50 Euro übergeben. Aufgrund der aktuellen Situation wurde nur das Format geändert, das Engagement blieb jedoch sehr erfolgreich. So wurde in diesem Jahr die Aktion nicht nur an einem Wochenende, sondern über eine ganze Woche durchgeführt. Seit 2014 planen die engagierten Geschäftsführer Roland Glöckle und Robert Rauh die Spendenaktionen für das Kinderhospiz. „Wir wissen, dass Ihr es in diesen pandemiebedingten Zeiten nicht einfach habt, da ja viele Benefizveranstaltungen abgesagt werden müssen“, so die beiden bei der Spendenübergabe. Insgesamt haben seit Beginn der Aktionen Roland Glöckle und  Robert Rauh 19777,01 Euro für das Kinderhospiz St. Nikolaus gesammelt. Simone Pschorn vom Kinderhospiz bedankte sich für dieses außerordentliche Engagement bei den beiden Geschäftsführern, die den Dank auch an ihr einsatzbereites Team weitergaben.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben