„Rituale am Lebensende“ – Seminar der Süddeutschen Kinderhospiz Akademie

„Wie können Rituale am Lebensende hilfreich sein?“  Dieser Frage wird Elfriede Notz, Seelsorgerin im Kinderhospiz St. Nikolaus  und Trauerbegleiterin, am Mittwoch, 30. Juni, nachgehen. Rituale sind symbolische Handlungen, die nicht nur den Verstand, sondern auch die Sinne ansprechen. Sie können Halt und Orientierung geben. Das Seminar findet von 17.30 bis 20.30 Uhr im evangelischen Pavillon am Marktplatz statt. Die Kosten liegen bei 27 Euro bzw. 22 Euro für Mitglieder des Kinderhospiz im Allgäu e.V.  Anmeldungen bis Donnerstag, 24. Juni, bei der Süddeutschen Kinderhospiz Akademie unter Telefon 08331/49068018 oder per Mail an akademie@kinderhospiz-nikolaus.de.

 

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben