Spende der Werttreuhand Bad Wörishofen

Einen Geldbetrag in Höhe von jeweils 500 Euro gab es am vergangenen Freitag von der Werttreuhand Bad Wörishofen, vertreten durch Georg Büchele (2.v.l.) und Melanie Hemberger (Mitte) für Alfons Regler (links) vom Kinderhospiz St. Nikolas in Memmingen, Melina Schmid (2.v.r.) vom Glückshaus und Werner Büchele(rechts) vom Kneippmuseum.

Bild: Donath

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben