Spende der Werttreuhand Bad Wörishofen

Einen Geldbetrag in Höhe von jeweils 500 Euro gab es am vergangenen Freitag von der Werttreuhand Bad Wörishofen, vertreten durch Georg Büchele (2.v.l.) und Melanie Hemberger (Mitte) für Alfons Regler (links) vom Kinderhospiz St. Nikolas in Memmingen, Melina Schmid (2.v.r.) vom Glückshaus und Werner Büchele(rechts) vom Kneippmuseum.

Bild: Donath