Spende statt Geschenke für Kunden

Franz Albenstetter (Bild Mitte) und sein Team von der TLA-Transportlogistik Allgäu in Kaufbeuren verzichten dieses Jahr auf Kundengeschenke zu Weihnachten und unterstützen das Kinderhospiz in Bad Grönenbach mit einer Spende von 2000 Euro. Das Kinderhospiz St. Nikolaus, das einzige stationäre in Bayern, begleitet Familien mit einem unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kind oder Jugendlichen während der gesamten Krankheits-, Sterbe- und Trauerphase.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben