Spende von 1100 Euro übergeben

Aufgrund der Corona-Beschränkungen wurde der diesjährige Adventsmarkt Edelstetten und das Marktfest in Neuburg an der Kammel komplett abgesagt. Stattdessen veranstaltete der Gewerbeverein Neuburg zusammen mit dem Landgasthof Bischof eine Art "Bürgeressen", bei dem Speisen bestellt und mitgenommen werden konnten. Die Firma KABe Kaiser Vertriebs- GmbH unterstütze die Veranstaltung ebenso und ein Teil des Erlöses wurde gespendet. So konnte nun u.a. der 1. Bürgermeister von Neuburg, Markus Dopfer eine Spende von 1100,00 Euro an unser Kinderhospiz übergeben.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben