Spende von der Gemeinde Roggenburg

Pater Roman Löschinger (Leitung des Bildungszentrums in Roggenburg) und Dörte Fischer, als Sprecherin der Fairtrade Town Steuerungsgruppe der Gemeinde
Roggenburg übergaben eine Spende über jeweils 500 Euro an das Projekt Schwarz-Weiße.V., vertreten durch Edith Lamprecht,  und das Kinderhospiz  St. Nikolaus, vertreten durch Janin Weisser.
Gesammelt wurden die Spenden schon im Juli . Da wurde die Gemeinde Roggenburg zur FairtradeTown Gemeinde zertifiziert und ein bunter Nachmittag zum Thema  „Fair und mehr!"  wurde den Besuchern auf den Flächen vor und in dem Bildungszentrum geboten. Dabei waren viele Roggenburger Bürger und Bürgerinnen  unter den Ausrichtern und Helfern: Die Pfarreiengemeinschaft, der Missionskreis, der Frauenbund, viele Ministranten, Vertreter  der Vereine und weitere, engagierte Bürger, die als Mitglieder in der Steuerungsgruppe zur FairtradeTown Gemeinde sich bereits seit einiger Zeit für den fairen Handel einsetzen, sind hier zu nennen. Es gab für  die Gäste an diesem Sonntagnachmittag Kuchen to go aus fairen Zutaten und es wurden fairgehandelte Bananenstücke mit  fairer Schokolade überzogen als Probierer  angeboten. Die Bäckerei Hörmann kreierte für den Tag Backwaren als Probierer aus fairen und regionalen Zutaten. Unterstützt wurden sie dabei von der Landkäserei Herzog und der Metzgerei „Das Bräuhaus"  aus Schießen. Es gab einen Stand mit  fairen und alkoholfreien Cocktails sowie fairen Orangensaft und regionalen Streuobstwiesensaft der Firma Burkhardtsäfte zum Kosten. Alle Angebote und Probierer wurden kostenfrei aber gern gegen eine Spende herausgegeben. So kamen, gemeinsam mit  einer zusätzlichen finanziellen Spende durch die Bäckerei Hörmann aus Roggenburg, stolze 1000 Euro zusammen, die nun an die Kinderhospiz  St. Nikolaus und das Projekt Schwarz-Weiße.V. übergeben wurden.

 

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben