Spenden statt Geschenke bei der Firma Engeser

Anlässlich der offiziellen Einweihung des neuen Firmensitzes in Bad Wurzach am 26. April 2019 bat die Engeser Fensterwelt GmbH seine Gäste, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen für die zwei sozialen Projekte Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach sowie die Radio7 Drachenkinder zu spenden. Dabei kamen insgesamt 3.610 € zusammen. Dieser Betrag wurde von der Geschäftsleitung noch um 1.500 € auf 5.110 € aufgestockt. Geschäftsführer Walter Engeser freute sich nun, die Spenden an die 2 o. g. sozialen Einrichtungen weitergeben zu können. Brigitte Waltl-Jensen vom Kinderhospiz kam zur Scheckübergabe nach Bad Wurzach und freute sich über den großzügigen Betrag von 4.055 €.