Taxi wirbt für St. Nikolaus

Bereits das dritte Taxi von Ulrike Albrecht-Schroer fährt für das Kinderhospiz St. Nikolaus Werbung. Auch dieses Mal verzichtet das Memminger Taxiunternehmen auf Werbeeinnahmen. „Wir wollen die nicht vergessen, denen es nicht so gut geht, “ sagt Ulrike Albrecht-Schroer, die sich zusammen mit ihren Kindern wieder bewusst für die Maskottchen des Kinderhospiz, Liesl und Loisl auf ihrem Taxi entschieden hat. Die Firma teamwerbung Memmingen, die das Kinderhospiz seit Bestehen dauerhaft und großzügig unterstützt, übernahm die gesamten Kosten der Beschriftung und Anbringung.

 

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben