Verkaufsaktion in der Schule

In der Grund- und Mittelschule Memmingerberg sind jetzt die Plüschtiere Liesln und Loisl des Kinderhospizes St. Nikolaus unterwegs. In einer vorweihnachtlichen Aktion stellten Andreas Eckert und Stefanie Bell, Klassenleiter der fünften Klassen,  die kleinen und großen Plüsch-Kühe allen Schülerinnen und Schülern zum Verkauf vor. Sie hatten damit einen beachtlichen Erfolg und fanden für die Kühe ein „neues Zuhause“. Der Verkaufserlös von 760 Euro kommt den Familien im Kinderhospiz zugute. Auf dem Foto sind Kinder aus den fünften Klassen mit Andreas Eckert und Stefanie Bell zu sehen.