Verlässliche Versorgung bedeutet Lebensqualität

Wie geht das im Persönlichen Budget

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzten Erkrankung müssen gut und verlässlich versorgt sein. Eltern und Geschwisterkinder benötigen Freiräume, damit ein „normales“ Familienleben möglich ist. Oft wird die Versorgung über einen Pflegedienst sichergestellt. Wir stellen als alternative Versorgungsform das Arbeitgebermodell im Persönlichen Budget vor: Die Familie wird Arbeitgeber von Pflege- oder Betreuungskräften für den jungen Menschen.


Die Referierenden geben Impulse und Antworten zu folgenden Fragen mit anschließender Diskussion:


• Was genau ist Persönliches Budget und für wen ist es geeignet?
• Warum entscheiden sich Familien dafür?
• Was kostet diese Versorgungsform?
• Was ist der Unterschied zur Versorgung durch den Pflegedienst?
• Wie finde ich die passende Pflegefachkraft?
• Warum ist es für Pflege- und Betreuungskräfte ein interessantes Arbeitsfeld?

Datum:
27.02.2024
9.00 bis 15.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Süddeutsche Kinderhospiz Akademie, Gerberstraße 5b, 87730 Bad Grönenbach
Zielgruppe:
Eltern von Kindern mit Behinderung, die planen ins Arbeitsgebermodell zu wechseln oder dies bereits getan haben. Interessierte Bezugspersonen
Referentinnen:
Anita Grimm, Familienpatin, Organisationsentwicklerin, Familiencoach und Axel Lankenau, Geschäftsführer PerfectCare@Home, Familienpate
Kosten:
kostenfrei
Plätze frei:
Abgesagt

Anmeldung

Seminaranmeldung
Verlässliche Versorgung bedeutet Lebensqualität - 27.02.2024 - 9.00 bis 15.30 Uhr - Süddeutsche Kinderhospiz Akademie, Gerberstraße 5b, 87730 Bad Grönenbach
Dieses Formular ist durch ein SSL-Zertifikat gesichert.
Ihre persönlichen Daten können beim Versand nicht von Dritten eingesehen werden. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Die in diesem Dokument erhobenen Daten werden gemäß den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) nur für unsere Zwecke verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Mit dem Absenden dieses Formulars berechtigen Sie uns zum einmaligen SEPA-Lastschrifteinzug. Dieser erfolgt frühestens 3 Tage nach Zusendung.
captcha

Zurück zur Übersicht

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben