Ludwig Maul und seine Holzkunstwerke

Wir sind tief beeindruckt vom selbstlosen Engagement von Ludwig Maul, der uns bereits seit 2013 auf unfassbare Weise unterstützt. Ludwig Maul ist ein echter Botschafter für unsere Arbeit und unsere Einrichtung geworden. Denn Herr Maul arbeitet  das ganze Jahr über an seiner Handwerkskunst, die er dann gemeinsam mit seiner Ehefrau Ursula auf den unterschiedlichsten Märkten zugunsten des Kinderhospizes verkauft. Sein Holz besorgt er in Südtirol oder bekommt auch viel gespendet. Dann geht es ans Drechseln und Schnitzen, zum Schluss steht das Ehepaar Maul von früh bis spät auf den vielen Märkten im Oberallgäu.

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben