Kinderhospiz im Allgäu e.V.

Förderverein für das Kinderhospiz St. Nikolaus und den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Allgäu

Kinderhospiz im Allgäu e.V.

Das Kinderhospiz St. Nikolaus ist dauerhaft auf Spenden angewiesen, da es in Deutschland leider keine kostendeckende Finanzierung für Kinderhospize gibt. Der Förderverein Kinderhospiz im Allgäu e.V. ist Initiator und Gründer des Kinderhospizes St. Nikolaus, des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Allgäu und der Süddeutschen Kinderhospiz Akademie. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Einrichtungen langfristig und nachhaltig finanziell zu sichern. Er ist verantwortlich für die Spenden- und Sponsorenakquise, die Mitgliederwerbung sowie die Öffentlichkeits- und Pressearbeit. Der Förderverein Kinderhospiz im Allgäu e.V. wurde am 8. Oktober 2001 gegründet und hat inzwischen über 1900 Mitglieder.

Ihre Ansprechpartnerin

Kirsten Pallacks
Vorstandsvorsitzende
Kinderhospiz im Allgäu e.V.
Sedanstr. 5
87700 Memmingen
Tel. 08331/490 6800
Fax: 08331/490 68031

Mailkontakt

Team

Vorstand und Team Kinderhospiz im Allgäu e.V.:

vordere Reihe von links: Heike Stützle (Mitgliederverwaltung), Renate Böwing-Jaensch (Vorstand), Kirsten Pallacks (Vorstandsvorsitzende), Marlies Breher (Vorstand),  Stefanie Weis (Vorstand), Katrin Pade (Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Allgäu),

hintere Reihe von links: Simone Pschorn (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit),  Ingrid Müller (Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Allgäu und Süddeutsche Kinderhospiz Akademie), Hildegard Link (Spendenverwaltung), Brigitte Waltl-Jensen (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Karin Männer (Verwaltung), Katrin Wassermann (Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Allgäu und Süddeutsche Kinderhospiz Akademie)

Süddeutsche Kinderhospiz-Stiftung

Nachhaltige Sicherung des Kinderhospizes St. Nikolaus

Kinderhospiz St.Nikolaus

Eine Anlauf- und Erholungsstätte für Familien mit unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kindern