Kinderhospiz St. Nikolaus

Wir begleiten Familien mit unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kindern während der Krankheits-, Sterbe- und Trauerphase

Wollen Sie unser Kinderhospiz persönlich kennenlernen?

Am Sonntag, 24. November, ist unser Haus zu besichtigen. Unsere Türen sind von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Kommen Sie vorbei. ...

mehr
Tagesseminar für Pädagogen und pädagogische Fachkräfte

Wie mit dem Thema Tod und Trauer an Schulen und Kindergärten umgehen - Workshop der Süddeutschen Kinderhospiz Akademie ...

mehr
Hubertus Meyer-Burckhardt liest über starke Frauen

Bei seiner Benefizlesung für das Kinderhospiz St. Nikolaus in Kempten macht uns Autor und Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt mit den aufgeschriebenen Gesprächen aus seinem Buch "Frauengeschichten - Was ich von starken Frauen gelernt habe" bekannt. ...

mehr
Gesundheits- und Kinderpflegerin

wir suchen Verstärkung und freuen uns auf Ihre Bewerbung ...

mehr
Eine außergewöhnliche Aktion: "BarfußHerz"

Rainer Graf ist von seiner Tour über den Meraner Höhenweg zurück. ...

mehr
Roggenburger Familientage sind leider zu Ende gegangen

Jedes Jahr sind Familien zu Gast im Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur im wunderschön gelegenen Kloster Roggenburg. Wir bieten ein vielfältiges Angebot für jedes Familienmitglied....

mehr
Liesl und Loisl - unsere beliebten Maskottchen

Die Nachfrage nach unserer Liesl im neuen "Gwand" ist groß, Sie können sie und ihren neuen Freund "Loisl" bei uns kaufen....

mehr
Wir sind Gründungsmitglied

Im neuen Bundesarbeitskreis für Kinderhospizakademien sind wir mit sechs weiteren Akademien und Stiftungen Gründungsmitglied. ...

mehr

Ein Haus voller Leben

Im Kinderhospiz St. Nikolaus finden Geborgenheit, Gemeinschaft und Freude genauso ihren Platz wie Trauer und Schmerz. „Sich gut aufgehoben fühlen“ sollen sich hier nicht nur die schwerst erkrankten Kinder, sondern auch die Eltern und Geschwister. Wir begleiten und unterstützen die Familien in der Krankheits- und Sterbephase sowie in der Trauer. 
Unser Angebot

Nichts ist mehr, wie es vorher war

Nach der Diagnose, „Ihr Kind ist unheilbar und lebensverkürzend erkrankt“ bricht für Familien eine Welt zusammen. Sie fühlen sich allein gelassen und wissen nicht, wie ihr Alltag weiter funktionieren soll. Die neue Situation bedeutet Abschied von Lebensideen und Zukunftsplänen. Die Betreuung der erkrankten Kinder bringt die Eltern an die Grenzen ihrer physischen und psychischen Belastbarkeit. Wir sind für die Familien da und geben ihnen Halt und Begleitung auf dem schweren Weg.
Das Kinderhospiz

Gemeinsam den Weg gehen

Unser ganzheitliches Konzept steht für die ressourcenorientierte Förderung der gesamten Familie. Die erkrankten Kinder als auch deren Geschwister und Eltern werden während ihrer Aufenthalte von unserem multiprofessionellen Team liebevoll begleitet. In familiärer Atmosphäre entlasten wir die Familien in der Pflege und geben ihnen Raum für ihre individuellen Bedürfnisse.
Das Kinderhospiz

Auch zu Hause für unsere Familien da

Unser Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Allgäu betreut zusätzlich zu unserem Angebot im Kinderhospiz St. Nikolaus die Familien in ihrem häuslichen Umfeld mit unseren ausgebildeten Ehrenamtlichen.
Ambulanter Dienst

Zeit spenden

Der hochprofessionelle Anspruch an die Begleitung der betroffenen Familien geht nicht ohne die Unterstützung unserer ausgebildeten Ehrenamtlichen. Sowohl in unserem stationären Kinderhospiz St. Nikolaus als auch in unserem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Allgäu sind sie eine wichtige Säule. Wir bieten in unserer Süddeutschen Kinderhospiz Akademie eine bundesweit anerkannte Ausbildung zum/zur ehrenamtlichen Kinderhospizbegleiter/in an.
Ehrenamtliches Engagement

Helfen Sie mit Ihrer Spende

Leider gibt es in Deutschland derzeit keine kostendeckende Finanzierung für Kinderhospize. Für die erkrankten Kinder und Jugendlichen erhalten wir einen Zuschuss von den Kranken- und Pflegekassen für nur 28 Tage im Jahr. Die verbleibenden Kosten für die erkrankten Kinder und für den Aufenthalt der Eltern und der Geschwister müssen jedoch komplett aus Spenden finanziert werden. Helfen Sie uns dabei mit Ihrer Spende.
Helfen

Sicher in die Zukunft

Zur langfristigen und nachhaltigen Sicherung unseres Kinderhospizes wurde die Süddeutsche Kinderhospiz-Stiftung gegründet. Gemeinsam mit dem Förderverein Kinderhospiz im Allgäu e.V. sichert sie unser Kinderhospiz St. Nikolaus und unseren Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Allgäu für die Zukunft, um sie dauerhaft für betroffene Familien offen zu halten. Mit Ihrer Spende und Ihrer Zustiftung helfen Sie uns dabei.
Mehr erfahren

Ihre Spende hilft unheilbar erkrankten Kindern